Stadt Willich

Unternavigation

Anliegenliste

  • Kategorie: Sonstiges (Idee, Anregung, Lob, Beschwerde)
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 20.06.2024 13:15:39
    Standort:
    • Beschreibung:
      Wilde Unkrautwucherungen neben unserem Grundstück. Es wurde mehrmals versichert, dass dort Abhilfe geschaffen wird. Leider passiert hier nichts. Krefelder Straße/Im Alten Erzstift Alt-Willich
  • Kategorie: Sonstiges (Idee, Anregung, Lob, Beschwerde)
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 19.06.2024 12:29:34
    Standort:
    • Beschreibung:
      Anfrage: Willich-Anrath An der Eschert vor Haus 3 bzw. um die Ecke des Grundstücks Jede Menge Unkraut zwischen Bürgersteig und Straße Wer ist dafür zuständig?
  • Kategorie: Hindernisse /Gefahren
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 16.06.2024 08:35:04
    Standort:
    • Beschreibung:
      Im Konrad Adenauer Park ist ein Fledermaus Haus herunter gefallen. Liebe Grüße, Der Sven
  • Kategorie: Gehweg-/Straßenschäden
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 15.06.2024 15:20:36
    Standort:
    • Beschreibung:
      An der Gaststätte Krücken, Peterstraße 56, ist ein tiefes Loch im Bürgersteig, außerdem hat sich alles um die Anschlüsse abgesenkt. Ich finde es besorgniserregend.
  • Kategorie: Hindernisse /Gefahren
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 14.06.2024 14:49:44
    Standort:
  • Kategorie: Hindernisse /Gefahren
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 14.06.2024 14:43:46
    Standort:
  • Kategorie: Straßenverkehr
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 31.05.2024 17:29:12
    Standort:
    • Beschreibung:
      Weberstr. 52 bis Weberstr. 65/67 beide Richtungen Im Bereich der Weberstraße 52 sind vor dem Haus Parkplatzmöglichkeiten auf der Straße (vgl. Fotos). Wenn dort PKWs stehen, ist die Einsicht in den weiterführenden Straßenverlauf mit Linkskurve erschwert, aber in Teilen möglich (wenn man die Möglichkeit hat, durch die Heck- und Frontscheibe der parkenden Autos zu sehen). Hier besteht bereits ein erhöhtes Risiko beim Fahren. An vielen Tagen stehen dort jedoch Lieferwagen. Dann muss man "blind!" vorbeifahren und kann nur hoffen, dass von vorne kein anderes Auto zeitgleich in die Kurve fährt. Ein Aufprall wäre dann kaum zu verhindern, auch wenn die Geschwindkeit 30km/h beträgt (woran sich leider viele nicht halten). Ähnlich verhält es sich auch, wenn man von der Gegenrichtung kommt (Nr.67/65), da auch dort Parkmöglichkeiten sind und die PKWs häufig bis an die Einbiegung zur Regina-Brunner-Str. parken. Leider muss ich diese Strecke mehrmals täglich (auch mit meinen Kindern) fahren und es ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Fahrrad eher ein Glücksspiel als vorausschauendes Fahren. Es wäre sehr schade, wenn erst etwas passieren muss, damit sich an dieser Stelle etwas ändert. Mir ist bewusst, dass Parkplätze benötigte werden, aber vor einer nicht einsehbaren Kurve bzw. wenn die Kurve dadurch nicht mehr einsehbar ist, sollte die Regelung anders sein.
  • Kategorie: Gehweg-/Straßenschäden
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 31.05.2024 16:03:12
    Standort:
    • Beschreibung:
      Hausbroicher Str. / Ecke Lohrfeld, vor der Kapelle Hallo zusammen, zunächst möchte ich die neuen Gehwege auf der Hausbroicher Str. mit ihren abgesenkten Bordsteinen und Spezialsteinen für Sehbehinderte lobend erwähnen. Direkt gegenüber (s.o.) scheint es jedoch egal, ob der Gehbehinderte weiterkommt oder der Blinde stürzt. Wo vorher ein Gehweg bis zur Absenkung des Bordsteins weitergeführt wurde (siehe Foto), hört er nun plötzlich mitten vor dem Heiligenhäuschen auf. Dort befindet sich in zwei Richtungen eine Stolperkante, hinter der er es nur noch mit Dreck weitergeht. Ich möchte Sie bitten, eine Weiterführung des Gehwegs Richtung Lohrfeld bis zum Bordsteinende zu veranlassen, um zukünftige Unfälle zu vermeiden. Vielen Dank und herzliche Grüße Jennifer Ix
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Vielen Dank für die Information. Die zuständige Baufirma wurde umgehend darüber in Kenntnis gesetzt, dass dort wieder Gehwegplatten eingebaut werden müssen.
  • Kategorie: Straßenverkehr
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 31.05.2024 15:23:11
    Standort:
    • Beschreibung:
      Sehr geehrte Damen und Herren, die Straße Lohrfeld in Anrath hat weder einen Gehweg, noch eine sonstige Absicherung für Fußgänger, Rollstuhlfahrer, Fahrradfahrer etc. Einerseits dient die relativ stark frequentierte Straße vielen Anrathern und Pendlern als Verbindungstraße zwischen A 44 und Anrath, andererseits benutzen ihn zahlreiche Fußgänger, Schüler, Spaziergänger etc. immer wieder kommt es hier zu brenzligen Situationen aufgrund der Enge der Straße, abends auch wegen der mangelhaften Beleuchtung. Helfen könnte neben besserer Beleuchtung kurzfristig ein Begrenzungstreifen, der auf der Fahrbahn aufgebracht wird (siehe Foto). Dies ist im Kreis Viersen auf vergleichbaren Straßen schon lange üblich und sehr sicherheitsfördernd. Insbesondere Behinderte, Ältere, Kinder, Eltern mit Kindern, Fußgänger mit Hunden, Radfahrer, aber auch jeder andere Bürger wäre Ihnen sehr dankbar! Herzliche Grüße Marc Franke
  • Kategorie: Ampel defekt
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 31.05.2024 09:52:11
    Standort:
    • Beschreibung:
      An der Kreuzung Hochbendstr. / Bogenstr. / Schottelstraße (gegenüber der Aral-Tankstelle) ist das grün für Fußgänger an 3 Fußgängerampeln defekt: - Bei beiden Ampeln Bogenstr. Richtung Schottelstraße an der Ortsauswärts gelegenen Seite, sowie - eine Ampel Schottelstr. Richtung Bogenstraße an der Ortszugewandten Seite/Tankstellenseite.
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Danke für den Hinweis. Der zuständige Landesbetrieb Straßen NRW wurde informiert über diese Störung.